PENDALEX P+



Der multifunktionale Alleskönner

Der PENDALEX® P+ ist ein Meisterstück der Ingenieurskunst: Seine Technik und Handhabung sowie die hochwertigen Materialien wie Aluminium, glasfaserverstärkter TSG-Kunststoff und verzinkte, pulverbeschichtete Federstahlstreben sind auf intensiven Gebrauch ausgelegt. Mit Kurbelantrieb wird er geöffnet und geschlossen. Dank Gasdruckfeder im Mast ist die Schirmhöhe bequem verstellbar. Mittels Kugelgelenk lässt sich das Dach stufenlos bis 90° Grad in alle Richtungen neigen und stufenlos 360° Grad um den Mast drehen.


Material und Technik

Der profilierte Teleskop - Mast und der Tragarm sind aus Aluminium in natureloxiert oder anthrazit pulverbeschichtet, die Schalenteile aus glasfaserverstärktem TSG -Kunststoff gefertigt. Teflon- modifizierter hochleistungskunststoff wurde für die Führungen verwendet. Die Schirmstreben sind aus vergütetem Federstahl verzinkt und pulverbeschichtet. Das GLATZ Kugelgelenk besteht aus schmiedgepresstem, hart eloxiertem Aluminium.

 

Bedienung

Den Schirm öffnen und schliessen Sie mit der Kurbel am Tragarm. Die Schirmhöhe lässt sich mit der Gasdruckfeder (Hub 50 cm) im Schirmmast leicht verstellen. Der in Rollenführungen laufende Tragarm ist stufenlos ausfahrbar. Das GLATZ Kugelgelenk ermöglicht die stufenlose Neigung des Schirmdaches in alle Richtungen bis 90°. Der Schirm kann leicht und stufenlos 360° um den Mast gedreht werden.


Verwendungsort


Schirmdetails



Farbbeispiele


Technische Details

Loser Deckbelag max. 10 cm, Betondicke min. 30 cm. (Frosttiefe beachten), Wasserabfluss



Schirmmasse

Die angegebenen Masse sind gerechnete Mittelwerte und können am Produkt leicht abweichen (+/-2% +/-5cm).

Die Höhenmasse basieren auf der Bodenhülse PX. Bei den Sockelvarianten weichen diese unerheblich ab.

Bei Varianten mit der Bodenhülse M4 und Montageplatte M4/M8 reduzieren sich die angegebenen Höhenmasse um 9,5-10,5 cm.

Die maxilmal zulässigen Windgeschwindigkeiten gemäss Tabelle gelten für horizontal gestelltes Schirmteil und erfordern die fixe Verankerung im Boden.

Bei mehreren Schirmen ist ein Mindestabstand von 20 cm zwischen zwei Schirmen, sowie auch zu Wänden einzuhalten.


Zubehör


Kontakt


Mobil: 0152 / 01 83 85 78

Wilhelm-Schierenberg Str. 2

33154 Salzkotten

Zur Navigationseingabe:
Haltiger Feld 14